Oops, an error occurred! Code: 201712141327016291c5de
Skip to main content

Rund um Wannsee

Bei der Traditionellen Langstreckenregatta "Rund um Wannsee" am 3. Oktober feierte Johannes einen Erfolg im Gig-Vierer in einer Rgm. RK am Wannsee.

Städteachter Magdeburg Halle

Johannes erringt beim Städtachtervergleich im Achter der UNI-Magdeburg einen ersten Platz.

World Rowing Regatta Copenhagen

Johannes Koch, Achim Schulke, Elke Schulke, Axel Funk und Beate Funk waren zur World Masters Regatta in Copenhagen am Start. Mit drei zweiten und zwei dritten Plätzen waren sie dort erfolgreich. Das die Rennen äußerst spannend waren, zeigen die Rennen in denen in einer Sekunde drei Boote die Ziellienie überfuhren.

Landesmeisterschaften Zschornewitz

Am vergangenen Wochenende fanden die 26. Landesmeisterschaften Sachsen-Anhalts im Rudern auf dem Zschornewitzer See, genannt „Gurke“, statt. Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Ruderer des Schönebecker Sportclubs (SSC), die mit insgesamt vier Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze die Heimreise antraten

German Masters-Championat Werder

Einzgster Schönebecker Teilnehmer beim Masters-Championat war in diesem Jahr Johannes Koch. Nach einem tollen Rennen sicherte er sich im D1 eine dritten Platz. Im D4x der Altersklasse A erkämpfte die Rgm den 1. Platz und damit den Meistertitel. In der Alterklasse B kam noch eine 5. Platz hinzu.

Bernburger Regatta

Acht erste Plätze waren für die Schönebecker Ruderer eine erste Standortbestimmung für die noch junge Saison. Traditionell konnten die Sportler am ersten Tag über die 1000 m und am Zweiten Tag über 350 m ihre Kräfte messen.

Zschrnewitzer Frühegatta

Eine kleine Mannschaft Schönebecker Ruderer eröffnete die Regattasaison auf der Zschornewitzer Gurke. Zweite Plätze konnten durch Merlin Rexhepi, Jack-Luca Otto und Max Wiedemann erkämpft werden.

Inn River Race

Sieg für Schönebecker Frauen

Der Startschuss zur ersten Langstreckenregatta der Saison fällt traditionell zu Füßen des Neuburger Schlosses mit dem Teufelsfelsen im Rücken.

Mittlerweile ist es für die Schönebecker Masters Frauen Dr. Beate Funk und Elke Schulke zur Tradition geworden, sich gemeinsam mit Ruderinnen aus Magdeburg in den Achter mit Steuerfrau zu setzen und sich der Konkurrenz in Passau zu stellen. Am Ende konnte der Frauenachter einen Sieg verbuchen. Herzlichen Gluckwunsch!

Aus den Händen des Stadtoberhauptes von Passau und dem Präsidenten des bayrischen Ruderverbandes konnten die Damen den Siegerkrug in Empfang nehmen.

 

Dessauer Waldlauf

Eine kleine Mannschaft machte sich am letzten Wochenende auf nach Dessau, wo der Frühjahrswaldlauf stattfand. Niclas Preußisch belegte einen guten 4.Platz und war damit der bestplaziertiste Schönebecker.