Oops, an error occurred! Code: 201712151102226631dd78
Skip to main content

Ruderer feiern Drachenbootfahrt

Dass die Ruderer ein Drachenboot zum Elbebadetag voll bekommen, war vorher lange Zeit nicht zu erwarten. 20+2 ist doch in der Urlaubzeit eine hohe Hürde. Und doch kurz vor dem Start waren 18+2 Recken im Boot , die das erste Rennen gegen die Stadtwerke gewannen. (ohne Training!) Im zweiten Rennen blieb den Ruderenr gegen die Drachenbootfahrer aus Magdeburg ,die sich noch verstärken konnten, nur der Zweite Platz. Aber alles war Gut, konnte doch jede Mannschaft einen der drei Läufe gewinnen. Leckere Kuchen und Kaffe, Nudelsalat, Staek ,Bratwürstchen und Bier rundeten den Sonntag erfolgreich ab. Ein großen Dank gilt den Vorbereitern Roswita, Yvonne und Rainer, die in der Backstube , in der Küche und am Grill hervorragend gearbeitet haben! 

Elbebadetag